TELEFON 0711 / 767 37 42
STUTTGART-DEGERLOCH
Vertical CSS (cascading style sheet) Menu

Weitere Behandlungstherapien

Elastisches Tapen
Mit bunten Tapes gegen den Schmerz?
Eine wirkungsvolle passive Ergänzung unserer Therapien. Die verwendeten Tapes haben längs- und quergerichtet elastische Fasern und werden nach Kenntnissen der Anatomie, Reflexzonen und reaktiven Hautfeldern aufgeklebt.

Durch das Aufkleben der Tapes werden Muskeln und Sehnen entlastet, Blut und Lymphe können ungehindert fließen, Durchblutung und Stoffwechsel werden verbessert und Schmerzrezeptoren entlastet.

Das Tapen (bekannt unter Kinesio-, Medi- oder Akutape) bietet uns ein breites Behandlungsspektrum für Patienten jeden Alters.

TAPEN
entlastet die Muskulatur, regt das Lymphsystem an,
verbessert die Durchblutung, ohne Nebenwirkungen!


-----------------------------------------

Manuelle Lymphdrainage
Die Lymphgefäße durchziehen unseren Körper wie ein Netz, wie die Wurzel eines Baumes die Erde durchdringt. Es hat wichtige Filter- und Abwehrfunktion und unterstützt unser Immunsystem.

Verschiedene Ursachen können zum krankhaften Stau der Lymphe (Lymphödem) führen. Es können traumatische Ödeme nach Unfällen mit Quetschungen oder Knochenbrüchen sein, es entstehen auch Ödeme als Folge von Zerstörungen der Lymphknoten und Lymphbahnen durch Operationen, Bestrahlungen oder Tumore.

Der Therapeut behandelt mit speziellen großflächigen und kreisförmigen Handgriffen, dadurch wird die Muskelautomatie der Lymphgefäße so angeregt, dass vermehrt Flüssigkeit abtransportiert wird und die Bildung von Lymphgefäßkollateralen gefördert wird.

Die Lymphdrainage wird normalerweise vom Arzt verordnet und darf nur von speziell ausgebildeten Therapeuten durchgeführt werden. Im Rahmen der Präventionsbehandlung besteht die Möglichkeit, diese Therapie ohne Verordnung als Selbstzahler zu erhalten.